Branding

«

»

Apr
04

ATK St. Paul lieferte Klangwolke vom Feinsten

ATK St. Paul sorgte für Klangwolke vom Feinsten

Text, Fotos und Video: Josef Emhofer

Klassisches und Modernes, darunter auch ins Ohr gehende Filmmusik boten die 48 Musiker der Alt-Lavanttaler-Trachtenkapelle, bei ihrem Jahreskonzert im Festsaal des Benediktinerstiftes in St. Paul. Kapellmeister Adolf Streit hat den stark agierenden Klangkörper mustergültig vorbereitet, dies gilt nicht nur für die Solisten des Abends, sondern für die Kapelle im Gesamten.emhoferatk115 Obmann Thomas Schmid führte gekonnt durch das Programm und konnte hiezu auch u.a. Abt Heinrich Ferenczy, Bgm. Hermann Primus, Ehrenmitglied Theo Malatschnig, Labg. Hannes Primus, sowie Landeskapellmeister a.D. Arthur Lanzer, Busunternehmer Peter Cimenti und die Raika-Direktoroen Peter Greilberger und Hermann Urak, und eine große Schar an Abordnungen befreundeter Kapellen, nicht nur aus dem Lavanttal,  willkommen heißen.emhoferatk128 Auch zahlreiche  Ehrungen, welche gemeinsam mit Michael Ipsmiller vom Kärntner Blasmusikverband durchgeführt wurden boten nicht nur  Wohlverdientes, sondern auch Seltenes.emhoferatk147 Herausragend Helmut Wicher (60 Jahre im Dienste der Blasmusik) welcher genau am Konzerttag Geburtstag feierte und Andreas Streit,emhoferatk153 der Junior vom Kapellmeister, welcher es bei seinem ersten Wettbewerbsantritt bei „Prima la Musica“ den Sieg in der Kategorie B nach St. Paul bringen konnte und das auf der Tuba. Als Jungmusiker wurde Lorenz Florian willkommen geheißen. Das Verdienstkreuz in Bronze (10 Jahre Vorstandstätigkeit) gab es für Michael Zernig, Stefan Dexl und Daniel Lippitz. Über das Junior-Leistungsabzeichen konnte sich Nina Grün freuen. Das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze gab es für Stefan Klautzer und das emhoferatk151Jungmusikerleistungsabzeichen in Silberg gab es für Lisa Martinz, welcher auch zur bestandenen Stabführerprüfung gratuliert werden konnte.

Und hier noch ein Video:

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>