Branding

«

»

Jun
04

Fischeringer Blauröcke feierten tolles Fest mit Pumpenweihe

 

FF Fischering in Feierlaune

Neue Pumpe wurde geweiht

Text, Fotos und Video: Josef Emhofer

Die Kameradschaft der vor 129 Jahren gegründeten FF Fischering lud zum traditionellen Feuerwehrfest, welches diesmal duch die Weihe der neuen besonders aufgewertet wurde. Dies freute natürlich den neuen Kommandanten der Wehr Günter Graf, er übernahm die Wehr heuer von seinem Vorgänger und Onkel Ehrenoberbrandinspektor Walter Graf, welcher aus Altersgründen seine Funktion zur Verfügung stellte. „Die neue Pumpe wurde notwendig, da ihre Vorgängerin bereits 24 Jahre im Einsatz stand und nicht mehr den neuesten technischen Forderungen entspricht. so der neue Kommandant  OBI Günter Graf. Die neue Pumpe der Marke BMW Fox III, welche 1600 Liter pro Minute fördert und 15000 Euro kostete, dient nicht nur im Ernstfall den Fischeringer Blauröcken zur effektiveren Löschleistung, sondern bringt auch die Voraussetzung für weitere gute Platzierungen der erfolggewohnten bei den Wettkämpfen, mit.  Die Finanzierung erfolgte durch den Kärntner Landesfeuerwehrverband, die Stadtgemeinde St. Andrä und die feuerwehreigene Kameradschaftskasse der Wehr. IMG_0612Die Weihe der neuen Pumpe wurde von Feuerwehkurat Pater Anselm Kassin vollzogen. In den Grußworten der Ehrengäste, allen voran Labg. Mag. Isabella Theuermann, Stadträtin Reinelde Kobold Inthal und AFK Magnus Semmler, kam in erster Linie die Notwendigkeit der Anschaffung solcher Gerätschaften zum Wohle aller und der Dank für die stete Einsatzbereitschaft zum Ausdruck. Das Fest war von Festobmann Joachim Kopp und seinem Team, bestehend aus Kommandant Günter Graf, dessen Stellvertreter Karl Kampl, Kameradschaftsführer Christian Kriegl und Florian Reinhard, mustergültig vorbereitet worden und ließ keine Wünsche mehr offen, zumal man auch mit einem ausgezeichneten und qualitativ hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis punktete. Im Mittelpunkt standen auch die feschen Patinnen Labg. Mag. Isabella Theuermann, Angelika Kollmann, Eva Weinberger undIMG_0468

Karin Errath, welche nicht nur bei einem perfekt durchgeführten Bieranstich, gute Figur machten. Das Stimmungsbarometer in die Höhe schnellen ließen die „Granaten“.IMG_0733 Die Truppe um David Traumüller begeisterte restlos. Für zündende Disco-Rhtyhmen sorgten „DJ Spitfire“ und „Sound de Lux“. IMG_0521Unter den zahlreichen Festgästen sah man, neben vielen Vertretern der heimischen Vereinsszene und Wirtschaftswelt, auch Vzbgm. Mag. Gerald Edler, Stadtrat Heinz Schlatte, GFK Wolfgang Kobold, den Wolfsberger FF Kommandanten  Mag. Wolfgang Gerak, Landeswettbewerbsleiter ABI Christian Schütz und Bezirksmaschinenmeister Jürgen Dobernig.

Und hier noch ein granatenstarkes Video:

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>