Branding

«

Okt
22

Die Schualabruckn in St. Georgen wurde ihrer Bestimmung übergeben

Mitten in der schmucken Wohlfühlgemeinde wurde nun eine neue Fußgängerbrücke über den Rainzbach errichtet. Die Gemeinde ließ dafür € 12000,– springen und investierte damit goldrichtig in die Sicherheit, vor allem der Schulkinder, so Bgm. Karl Markut.emhoferbrueckesanktgeorgen112 Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule haben mit ihrer Direktorin Brigitte Bukovsky und ihrem Team maßgeblich an der künstlerischen Ausgestaltung der Brücke mitgewirkt.emhoferbrueckesanktgeorgen111 Natürlich, wie könnte es in St. Georgen auch ander sein, stand dabei der Apfel im Mittelpunkt, der nach Vorschlägen der Schulkinder in die künstlerische Gestaltung von Fritz Unegg Einfluß fand. Auf den Tafeln ist ein Apfelbaum zu allen vier Jahreszeiten zu sehen. In einer kleinen Feierstunde segnete Ortspfarrer Pater Nikolaus Reiter OSB das gelungene Werk.emhoferbrueckesanktgeorgen114emhoferbrueckesanktgeorgen114 Nach den Vorträgen der 4. Klasse mit ihrer Lehrerin Gudrun Paulitsch wurde die “Schualabruckn” der Name stammt natürlich auch vom Künstler Fritz Unegg, der ein großer Mundartexperte ist, offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

Und hier noch zwei Videos:

 

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>